Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Studienfahrten und Studienreisen

Seite 1 von 1

auf Warteliste Besuch des Balletts "Romeo und Julia" im Tyl-Theater Pilsen

(Kirchenthumbach, ab Sa., 28.10., 12.30 Uhr )

Fahren Sie mit uns zu einem Ballett-Highlight nach Pilsen, wo im stilvollen "Großen Theater" das Ballett "Romeo und Julia" nach der Tragödie von William Shakespeare und der Musik von Sergej Prokofjew aufgeführt wird. Die choreographische Umsetzung von Shakespeares berühmter Tragödie um zwei Menschen, deren Liebe stärker ist als die Fehde ihrer Familien, eroberte die Bühnen der Welt und lässt die Herzen der Zuschauer höher schlagen.
Bei der Anreise wird im Bus kurz auf das Werk und die Biographie des Komponisten eingegangen. Auf Wunsch erfolgt nach der Ankunft in Pilsen ein kurzer geführter Rundgang durch die Altstadt. Um 17 Uhr wird in einem zentral gelegenen Hotel-Restaurant das Abendessen eingenommen (im Reisepreis inbegriffen). Die Aufführung beginnt um 19 Uhr; die Rückfahrt erfolgt unmittelbar nach dem Ende der Vorstellung (ca. 21 Uhr).

Samstag, 28.10.2017; Abfahrt in Kirchenthumbach (Heberbräuhalle): 12.30 Uhr; in Eschenbach (Karlsplatz und Zimmermannsplatz): 12.40 Uhr; in Grafenwöhr (Aldi): 12.50 Uhr; in Pressath (Rewe): ca. 13.05 Uhr und Weiden (Neues Rathaus): ca.13.25 Uhr

Reisepreis: ca. 50 €, mit Behindertenausweis (mind. 50%) ermäßigt ca. 45 €, (inklusive Busfahrt, Eintrittskarte (voraussichtlich 1. Balkon), Abendessen mit Hauptgericht, Nachspeise und Getränk)

Wegen der Bestellung der Eintrittskarten und der Reservierung im Restaurant ist eine alsbaldige Anmeldung erforderlich.

auf Warteliste VHS Radltour 2018 - Kärntner Seenland mit Drauradweg

(Kirchenthumbach, ab Di., 22.5., 6.00 Uhr )

Erkunden Sie mit uns die schönsten Seen Kärntens rund um Spittal/Drau, Villach und Klagenfurt, wie den Ossiacher See, Wörthersee und Millstätter See sowie Stücke des Drauradwegs. Die bezaubernden Alpenseen, umringt von mächtigen Bergkulissen, werden Sie ebenso faszinieren wie die traditionsreichen Städte Spittal/Drau, Villach und Klagenfurt, die Hauptstadt Kärntens.

Die "Österreichische Riviera" lädt ein zu einer Bilderbuch-Radreise und zu einem unbeschwerten Zusammenspiel von Sonne, Natur und südlicher Leichtigkeit.

Von einem festen Standort aus, voraussichtlich am Ossiacher See, erradeln wir, eingeteilt in Gruppen, auf überwiegend flachen, manchmal auch etwas hügeligen Strecken die schönsten Radtouren der Region von ca. 45 - 60 km Länge. Sie haben einfaches bis mittelschweres Niveau. Der vor Ort bleibende und uns (meist) begleitende Bus (mit Radanhänger) macht dies möglich und erlaubt auch das Mitfahren auf Teilstrecken. Besichtigungen und genügend (Mittags- und Kaffee-) Pausen sorgen dafür, dass die gesunde Bewegung an der frischen Luft nicht zum Leistungssport ausartet. Die Mitnahme von E-Bikes ist nach Voranmeldung in beschränkter Anzahl möglich.
Genaueres Programm, Reisepreis und Anmeldung ab Anfang Oktober; Voranmeldungen sind schon jetzt möglich.

auf Warteliste Wintersportwoche in den Brenta-Dolomiten

(Kirchenthumbach, ab Sa., 13.1., 6.00 Uhr )

Auf vielfachen Wunsch der bisherigen Teilnehmer wird die Skireise erneut, und zwar zum
11. Mal, durchgeführt. Mit der Inbetriebnahme der hochmodernen Seilbahn zwischen Pinzolo und Madonna di Campiglio wurde das Großraumskigebiet Madonna di Campiglio/Val Rendena/Val di Sole geschaffen, das zum Skikarussell Skiarea Campiglio Dolomiti di Brenta gehört. Mit anderen Worten heißt das: Skifahrer können von Folgarida-Marilleva über Madonna di Campiglio bis Pinzolo auf 95 Pisten (44 blaue, 36 rote und 15 schwarze) ihre Kurven ziehen, die von 62 Liftanlagen bedient werden und insgesamt 150 km Abfahrtsspaß versprechen. Der ADAC hat das Gebiet 2014 zu den Top-Aufsteigern gewählt und Skiresort.de, das weltweit größte Testportal für Skigebiete, mit 4,3 von 5 möglichen Sternen eine Top-Bewertung erteilt. Rekordverdächtige Sonnenstunden gepaart mit Schneesicherheit (90% der Pisten mit Beschneiungsanlagen) sind bezeichnend für dieses Top-Wintersportgebiet (940 - 2560 m) mit atemberaubenden Aussichten auf die mächtigen Bergmassive des Trentino wie die Adamello-Brenta-Gruppe und die Ortler-Cevedale-Gruppe. Hinzu kommen die Skigebiete Peio (1400 - 2991 m) mit der Seilbahn Peio 3000 und ca. 17 Pistenkilometern. Wenn Sie wollen, können Sie wie bei einer Skisafari jeden Tag ein anderes Skigebiet aufsuchen, und das mit einem Skipass, dem Skiarea Campiglio Dolomiti di Brenta, der in dieser günstigen sog. Turbo-Woche im Reisepreis inbegriffen ist. Wem dieses Skiangebot noch nicht genügt, kann zusätzlich das Skigebiet Tonale Pass/ Ponte di Legno (1055 - 3016 m) mit ca. 100 km Abfahrten aufsuchen. Dieses ist allerdings nicht im Skipass inbegriffen. Wir fahren in Gruppen, denen Sie sich anschließen können.
Nichtskifahrer können die herrliche Gebirgslandschaft bei Winter- oder Schneeschuhwanderungen mit Sara, der Chefin des Hotels, genießen. Sie wohnen im Städtchen Malé/Trentino in einem familiengeführten 3-Sterne-Hotel mit Wellness-Oase, das sich durch eine allseits gelobte Küche auszeichnet. An einem evtl. skifreien Tag können Sie mit einer modernen Schmalspurbahn durch das malerische Val di Non die Provinzhaupt- und ehemalige Konzilsstadt Trient mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten besuchen.
Unsere Leistungen: Fahrt im modernen Reisebus mit Bordküche und Toilette; Imbiss bei der An- und Abreise; 7x Übernachtung im DZ (mit Bad, Balkon, Sat-TV, Safe, Fön)/Halbpension mit Menüwahl (Typisches Trentiner Abendessen am Anreisetag; sonst Abendessen mit drei Vor- und Hauptspeisen zur Wahl, 1x Galaessen bei Kerzenschein); Transfers in die Skigebiete Folgarida/Marilleva/Madonna (15 Minuten), (auf Wunsch)1x Pejo, mit hoteleigenen Shuttlebussen, Tonale-Pass (mit Skibus); 1x Abendessen mit Happy Hour und Live-Musik;
1 x Snack mit gegrillten Würstchen am Nachmittag; je 1x Käse- und Grappa-, Tee-Tasting; 3 Winter- oder Schneeschuhwanderungen mit der Hotelbesitzerin; 1x Skifahren mit dem Hotelier; Disco im Haus; kostenlose Benutzung des Wellness-Bereichs mit Erlebnisbecken, Finnischer und Dampfsauna; geheizter Ski- und Skischuhraum; Reisebegleitung
Special-Woche-Reisepreis (mit 6 Tages-Skipass Skiarea Campiglio Dolomiti die Brenta im Wert von ca. 237 €): ca. 660,00 - 680,00 € pro Person im Doppelzimmer (je nach Teilnehmerzahl); EZ-Zuschlag: 98,00 €; Anzahlung:100 €; Reisepreis ohne Skipass: ca. 461,00 - 481,00 € (je nach TZ). Die Touristensteuer (1,00 € pro Tag und Person) ist evtl. vor Ort zu bezahlen. Mindestteilnehmerzahl: 30; Zusteigemöglichkeiten je nach Bedarf: u. a. Pegnitz, Kirchenthumbach, Eschenbach, Grafenwöhr, Weiden und Schwandorf.

auf Warteliste VHS Studienreise Azoren - Paradies im Atlantik

(Kirchenthumbach, ab Do., 30.8., 6.00 Uhr )

Entdecken Sie mit uns Sao Miguel, die größte Insel des Azorenarchipels. Die Azoren sind eine zu Portugal gehörende Inselgruppe, die ca. 1300 Kilometer von Europa entfernt mitten im Atlantik liegt. Die Landschaft und die Natur sind spektakulär: sprudelnde Fumarolen und gurgelnde Thermalquellen, türkisblaue Kraterseen in erloschenen Vulkanen, eine einmalige Blumenpracht (zartrosa Azoren-Glockenblumen, Rhododendren, Hibiskus, farbwechselnde Hortensien) und das Blau des Himmels und des Meeres sind Wesensmerkmale dieser Inseln, deren beeindruckende Küsten steil ins Meer abfällt. Dank des Golfstromes herrscht das ganze Jahr über ein mildes Klima zwischen durchschnittlich 14 Grad Celsius im Winter und 24 Grad Celsius im Sommer. Sao Miguel ist eine besonders attraktive Azoren-Insel, die man wegen ihrer üppigen Vegetation auch die "Grüne Insel" nennt. Hier gibt es unglaublich viel zu sehen. Sie wohnen in einem 4* - Hotel in Ponta Delgada, der Hauptstadt der Azoren, Mit dem malerischen Hafen, den gemütlichen Cafés, Bars und Restaurants versprüht die Stadt ein idyllisches Flair. In der schönen Altstadt und im schmucken Zentrum rund um das alte Stadttor verleihen Klöster, Kirchen und Paläste den Gassen des Ortes viel Charme. Die Stadt ist ein idealer Ausgangspunkt für Ihre Entdeckungstouren zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Insel!

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

Offene Ganztagsschule

Offene Ganz-
tagsschule

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eschenbach/
westlicher Landkreis
Neustadt a. d. Waldnaab e. V.

Karlsplatz 29
92676 Eschenbach

Tel.: 09645 8283
Fax: 09645 8290
E-Mail: info@vhs-eschenbach.de

 

 

Öffnungszeiten

Montag 09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag     09.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch     09.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 15.00 Uhr
Freitag        09.00 - 12.00 Uhr

In den Schulferien gelten eingeschränkte Bürozeiten. Bitte beachten Sie die Ankündigungen in der Tagespresse bzw. den Eintrag auf unserer Internetseite.

In der Regel finden unsere Kurse während der bayerischen Schulferien nicht statt.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen