Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Besuch des Balletts "Romeo und Julia" im Tyl-Theater Pilsen

Zu diesem Kurs


Fahren Sie mit uns zu einem Ballett-Highlight nach Pilsen, wo im stilvollen "Großen Theater" das Ballett "Romeo und Julia" nach der Tragödie von William Shakespeare und der Musik von Sergej Prokofjew aufgeführt wird. Die choreographische Umsetzung von Shakespeares berühmter Tragödie um zwei Menschen, deren Liebe stärker ist als die Fehde ihrer Familien, eroberte die Bühnen der Welt und lässt die Herzen der Zuschauer höher schlagen.
Bei der Anreise wird im Bus kurz auf das Werk und die Biographie des Komponisten eingegangen. Auf Wunsch erfolgt nach der Ankunft in Pilsen ein kurzer geführter Rundgang durch die Altstadt. Um 17 Uhr wird in einem zentral gelegenen Hotel-Restaurant das Abendessen eingenommen (im Reisepreis inbegriffen). Die Aufführung beginnt um 19 Uhr; die Rückfahrt erfolgt unmittelbar nach dem Ende der Vorstellung (ca. 21 Uhr).

Samstag, 28.10.2017; Abfahrt in Kirchenthumbach (Heberbräuhalle): 12.30 Uhr; in Eschenbach (Karlsplatz und Zimmermannsplatz): 12.40 Uhr; in Grafenwöhr (Aldi): 12.50 Uhr; in Pressath (Rewe): ca. 13.05 Uhr und Weiden (Neues Rathaus): ca.13.25 Uhr

Reisepreis: ca. 50 €, mit Behindertenausweis (mind. 50%) ermäßigt ca. 45 €, (inklusive Busfahrt, Eintrittskarte (voraussichtlich 1. Balkon), Abendessen mit Hauptgericht, Nachspeise und Getränk)

Wegen der Bestellung der Eintrittskarten und der Reservierung im Restaurant ist eine alsbaldige Anmeldung erforderlich.

Kursnr.: 172-181K
Kosten: 50,00 €€


Termin(e)

Sa. 28.10.2017


Verfügbarkeit

fast ausgebucht fast ausgebucht


Kursort(e)



Großes Theater, PIlsen

Dozent(en)

Unsere Programmbereiche

Offene Ganztagsschule

Offene Ganz-
tagsschule

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eschenbach/
westlicher Landkreis
Neustadt a. d. Waldnaab e. V.

Karlsplatz 29
92676 Eschenbach

Tel.: 09645 8283
Fax: 09645 8290
E-Mail: info@vhs-eschenbach.de

 

 

Öffnungszeiten

Montag 09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag     09.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch     09.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 15.00 Uhr
Freitag        09.00 - 12.00 Uhr

In den Schulferien gelten eingeschränkte Bürozeiten. Bitte beachten Sie die Ankündigungen in der Tagespresse bzw. den Eintrag auf unserer Internetseite.

In der Regel finden unsere Kurse während der bayerischen Schulferien nicht statt.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen