Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Geführte Radwanderung: Im Wiesenttal nach Ebermannstadt und im Leinleitertal nach Heiligenstadt in der Fränkischen Schweiz

Zu diesem Kurs


Radeln Sie mit uns in angenehmer Gesellschaft von Behringersmühle zunächst im romantischen Wiesenttal bis nach Ebermannstadt, dem Tor zur Fränkischen Schweiz. Im engen Tal führt die Route immer flussnah vorbei an Mühlen, bizarren Felstürmen und unterhalb der Burgruine Neideck auf Wald- und Radwegen sowie Nebenstraßen in die ehemalige Kreisstadt Ebermannstadt. Bei einer kurzen Stadtrundfahrt sehen wir u. a. den schönen Marktplatz, das alte Wasserschöpfrad und die Marienkapelle, das älteste Bauwerk der Stadt. Durch Wiesen und Felder geht es anschließend nach Gasseldorf, wobei auch die Gleise der Museumsbahn Fränkische Schweiz überquert werden. Ab hier wird gemütlich auf einem gut ausgebauten Radweg auf der ehemaligen Nebenbahnstrecke durch das liebliche Leinleitertal über Veilbronn (Kletterfelsen) nach Heiligenstadt (mit Fachwerkrathaus) und dann etwas ansteigend über Zoggendorf, Burggrub nach Oberleinleiter geradelt. Im Landgasthof (mit eig. Brauerei) Ott besteht die Möglichkeit sich für die Rückfahrt zu stärken. Über Gasseldorf geht es über Muggendorf, dem ältesten Luftkurort der Fränkischen Schweiz, über Sachsenmühle zurück zum Ausgangspunkt. Wer es wünscht, kann hier die Tour bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen.

Gesamtstrecke: ca. 60 km. Die Tour verläuft auf z. T. geschotterten oder asphaltierten Radwegen und verkehrsarmen Nebenstraßen. Sie ist insgesamt einfach bis mittelschwer mit einigen Steigungen. Deshalb und wegen der Streckenlänge sind schon etwas Kondition und Ausdauer erforderlich.

Hinweise: 1. Bitte das Rad vor der Tour in einem Fachgeschäft überprüfen lassen, wobei vor allem auf gut funktionierende Bremsen und auf den guten Zustand der Schläuche und Mäntel geachtet werden sollte.
2. Aus Sicherheitsgründen wird das Tragen eines Radhelms dringend empfohlen.
3. Bei entsprechender Beteiligung wird eine E-Bike-Gruppe gebildet.

Donnerstag, 10.05.2018 (Christi Himmelfahrt); Ausweichtermin: Sonntag, 13.05.2018
Start: 9.00 Uhr (voraussichtlich) in Behringersmühle (Parkplatz an der B470 nach Forchheim); Abfahrt mit eig. Pkw in Kirchenthumbach (Parkplatz Heberbräuhalle in der Bayreuther Straße): 7.45 Uhr

Wegen der Reservierung in der Gastwirtschaft wird um baldige Anmeldung gebeten.

Kursnr.: 181-183K
Kosten: 9,00 €€


Termin(e)

Do. 10.05.2018


Verfügbarkeit

auf Warteliste auf Warteliste


Kursort(e)



Wiesenttal

Dozent(en)

Unsere Programmbereiche

Offene Ganztagsschule

Offene Ganz-
tagsschule

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eschenbach/
westlicher Landkreis
Neustadt a. d. Waldnaab e. V.

Karlsplatz 29
92676 Eschenbach

Tel.: 09645 8283
Fax: 09645 8290
E-Mail: info@vhs-eschenbach.de

 

 

Öffnungszeiten

Montag 09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag     09.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch     09.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 15.00 Uhr
Freitag        09.00 - 12.00 Uhr

In den Schulferien gelten eingeschränkte Bürozeiten. Bitte beachten Sie die Ankündigungen in der Tagespresse bzw. den Eintrag auf unserer Internetseite.

In der Regel finden unsere Kurse während der bayerischen Schulferien nicht statt.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen