Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Umwelt

Seite 1 von 3

Anmeldung möglich Wölfe in der Region

(Grafenwöhr, ab Di., 21.1., 19.00 Uhr )

Vereinbarkeit von Natur und Militär auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr sind die Schwerpunkte der aktuellen Sonderausstellung im Kultur- und Militärmuseum. Dabei stellt neben der Umweltabteilung der US-Garrison Bavaria und weiteren auch der Bundesforst seine Arbeit vor und widmet sich dem umstrittenen Thema "Wolf". Der "Canis lupus", so der lateinische Name, ist seit wenigen Jahren zurück auf dem Truppenübungsplatz und hat es seitdem schon oft in die Schlagzeilen geschafft. Hubert Anton vom Bundesforst Grafenwöhr gibt bei einem Vortrag im Kultur- und Militärmuseum einen Einblick in die Situation der Wölfe am Truppenübungsplatz Grafenwöhr, im Veldensteiner Forst und in der Umgebung im Januar 2020. Er erläutert, wie sich das Grafenwöhrer Wolfspaar entwickelt hat, welche Wölfe manchmal zu Besuch kommen und wer sonst noch durch den Truppenübungsplatz streift. Eintritt frei.

freie Plätze Glücksbringer in Not - Fledermäuse im 21. Jahrhundert

(Eschenbach, ab Fr., 17.7., 21.00 Uhr )

Fledermäuse zählen mit zu den faszinierendsten Säugetieren unserer Heimat. In der Exkursion wird die heimliche Lebensweise dieser Tiere vorgestellt, falsche Gerüchte aus der Welt geräumt und für einige Überraschungen gesorgt. Mit Ultraschalldetektoren können die Teilnehmer die sonst für unsere Ohren lautlosen Fledermäuse rufen hören und so in die heimliche Welt der Ultraschallorientierung eintauchen. Lassen Sie sich verzaubern von unseren Königinnen der Nacht! Die ca. zweistündige Exkursion ist für Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene ausgelegt. Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und Lampen für den Rückweg werden empfohlen. Die Exkursion findet bei jedem Wetter außer bei Gewitter und Starkregen statt.

freie Plätze Glücksbringer in Not - Fledermäuse im 21. Jahrhundert

(Neustadt/Kulm, ab Fr., 31.7., 20.45 Uhr )

Fledermäuse zählen mit zu den faszinierendsten Säugetieren unserer Heimat. In der Exkursion wird die heimliche Lebensweise dieser Tiere vorgestellt, falsche Gerüchte aus der Welt geräumt und für einige Überraschungen gesorgt. Mit Ultraschalldetektoren können die Teilnehmer die sonst für unsere Ohren lautlosen Fledermäuse rufen hören und so in die heimliche Welt der Ultraschallorientierung eintauchen. Lassen Sie sich verzaubern von unseren Königinnen der Nacht! Die ca. zweistündige Exkursion ist für Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene ausgelegt. Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und Lampen für den Rückweg werden empfohlen. Die Exkursion findet bei jedem Wetter außer bei Gewitter und Starkregen statt.

freie Plätze Anfängerkurs Imker - Theorie

(Eschenbach, ab Sa., 22.2., 17.00 Uhr )

freie Plätze Bienenweide - Bienentracht

(Eschenbach, ab Sa., 21.3., 17.00 Uhr )

freie Plätze Anfängerkurs Imker - Praxis

(Eschenbach, ab Sa., 4.4., 17.00 Uhr )

freie Plätze Schwarmverhinderung, Vermehrung, Ablegerbildung

(Eschenbach, ab Sa., 11.4., 17.00 Uhr )

freie Plätze Arbeitssicherheit für Imker

(Eschenbach, ab Sa., 18.4., 17.00 Uhr )

freie Plätze Bienenzuchtkurs - Theorie

(Eschenbach, ab Fr., 24.4., 17.00 Uhr )

Seite 1 von 3

Unsere Programmbereiche

Offene Ganztagsschule

Offene Ganz-
tagsschule

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eschenbach/
westlicher Landkreis
Neustadt a. d. Waldnaab e. V.

Jahnstr. 18
92676 Eschenbach

Tel.: 09645 8283
Fax: 09645 8290
E-Mail: info@vhs-eschenbach.de

 

 

Öffnungszeiten

Montag 09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag     09.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch     09.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 15.00 Uhr
Freitag        09.00 - 12.00 Uhr

In den Schulferien gelten eingeschränkte Bürozeiten. Bitte beachten Sie die Ankündigungen in der Tagespresse bzw. den Eintrag auf unserer Internetseite.

In der Regel finden unsere Kurse während der bayerischen Schulferien nicht statt.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen