Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Werden Sie Kursleiter

Was Sie grundsätzlich mitbringen sollten ...

  • Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und besonders am Weitergeben von Wissen, Können und Verhalten. Sie haben Praxis-Erfahrung in Ihrem Fachgebiet und verfügen über pädagogische Fähigkeiten.
  • Sie sind in Ihrem Fachgebiet sattelfest, bereiten sich gründlich vor, können aber auch damit leben einmal etwas nicht (sofort) zu wissen.
  • Ideal ist es natürlich, wenn Sie bereits Unterrichtserfahrung in der Erwaschenenbildung, besonders an einer Volkshochschule, oder auch in anderen Bildungsbereiche mitbringen. Engagement im sozialen Bereich ist ebenso vorteilhaft.
  • Kurserfahrung ist, ebenso wie ein formeller Abschluss, nur in einigen KUrsbereichen Voraussetzung. Wir helfen Ihnen auch bei Kurskonzeption und Vorbereitung. Wir haben dazu sogar ein eigenes Fortbildungswesen www.kursif.de
  • Was wir sonst noch schätzen: Sie können Ihre KursteilnehmerInnen motivieren, sind zuverlässig, arbeiten selbstständig und können auch einmal improvisieren.

Natürlich suchen wir gezielt für bestimmte Themen nach KursleiterInnen. Aber wir sind auch offen für Ihre Vorschläge.

Sprechen Sie uns an!

Im Programmbereich Gesellschaft

Politik, Recht & Verbraucherfragen, Pädagogik, Philosophie, Geschichte, Heimat & Welt, Natur & Technik. Sie haben aus Ihrem privaten oder beruflichen Umfeld einen persönlichen Bezug zu dem von Ihnen angebotenen Thema. Sie beschäftigen sich als Hobby oder im Beruf damit. Bei Rechtsthemen ist eine juristische Ausbildung Voraussetzung.

Im Programmbereich Kultur

Literatur, Theater, Filmforum, Musik, Tanz, Kunst & Kultur-Führungen, Kunst- und Kulturgeschichte, Künstlerisches Gestalten, Kunsthandwerkliches Gestalten, Medien, Freizeit & Spiel. Sie haben Spaß am Umgang mit Menschen, Sie sind kommunikativ, können motivieren und beherrschen Ihr Fachgebiet.

Im Programmbereich Gesundheit

Gesundheit ist ein sehr großer und wichtiger Fachbereich  bei der VHS und umfasst Heilmethoden und Gesundheitspflege, Entspannung und Körpererfahrung, Fitness und Gymnastik, gesunde Ernährung und Ernährungsfragen. Wir brauchen Sie, wenn Sie eine einschlägige und anerkannte Ausbildung haben z. B.:
.... für allgemeine Gesundheitsthemen und Heilmethoden als Arzt/Ärztin, Heil-
     praktikerin, Therapeutin etc.
.... für Gymnastik und Fitness als Physiotherapeutin oder Sport- und Gymnastik-
     lehrerin etc.
.... für Entspannung und Mediation als Yoga-Lehrerin bzw. eine Ausbildung in
     anderen Entspannungsverfahren, Massagetechniken etc.
.... für Ernährung als Diätassistentin, Dipl.-Oekotrophologin etc. oder für
     weitere Themen des Gesundheitsbereichs

Im Programmbereich Sprachen

Sie haben ein abgeschlossenes Sprachstudium bzw. eine Berufsausbildung im Bereich Sprachen oder sind ähnlich qualifizierte/r Muttersprachler/in. Sie haben Spaß am Umgang mit Menschen, Sie sind kommunikativ und können motivieren.

Im Programmbereich Beruf

Soziale Kompetenzen, Mitarbeiterführung, Teamarbeit, Rhetorik, Verkauf, Arbeitstechniken, Lese- und Lerntechniken, Finanzen, Stress/Zeitmanagement, Buchführung, Unternehmensführung, Steuern, Schreibtechnik.

Schlüsselqualifikationen, Finanzen- & Unternehmensführung, Büro- und Schreibtechnik
Idealerweise haben Sie eine einschlägige Ausbildung bzw. Studium.
Auf jeden Fall aber haben Sie Praxiserfahrung in dem von Ihnen angebotenen Themenbereich.

EDV
Sie müssen kein einschlägiges Studium oder eine Ausbildung absolviert haben. Wichtiger sind uns Ihre Praxiserfahrung mit der Software bzw. dem Themengebiet und Ihre Fähigkeit sich in die Lernenden hinein zu versetzen. Sie bieten nicht nur "Grundkurse" an und können auch im Kursraum strukturiert und diszipliniert arbeiten.

Im Programmbereich Junge VHS

  • Sie haben Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen und besonders am Weitergeben von Wissen, Können und Verhalten. Sie haben Praxiserfahrung in Ihrem Thema und verfügen über pädagogische Fähigkeiten.
  • Ideal ist es natürlich, wenn Sie bereits Kurserfahrung in der Kinder- und Jugendbildung haben, besonders an einer Volkshochschule oder auch in anderen Bildungsbereichen mitbringen. Engagement im sozialen Bereich ist ebenso vorteilhaft.

Kontakt: Angelika Denk, Tel.: 09645 8283, E-mail: denk@vhs-eschenbach.de

Unseren Dozenten-Erfassungsbogen finden Sie hier.

Einen Vordruck für Programmvorschläge finden Sie hier.

Unsere Programmbereiche

Offene Ganztagsschule

Offene Ganz-
tagsschule

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Eschenbach/
westlicher Landkreis
Neustadt a. d. Waldnaab e. V.

Karlsplatz 29
92676 Eschenbach

Tel.: 09645 8283
Fax: 09645 8290
E-Mail: info@vhs-eschenbach.de

 

 

Öffnungszeiten

Montag 09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag     09.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch     09.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 15.00 Uhr
Freitag        09.00 - 12.00 Uhr

In den Schulferien gelten eingeschränkte Bürozeiten. Bitte beachten Sie die Ankündigungen in der Tagespresse bzw. den Eintrag auf unserer Internetseite.

In der Regel finden unsere Kurse während der bayerischen Schulferien nicht statt.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen