Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Heimatkunde

Seite 1 von 1

freie Plätze Kirchenführung Klosterkirche Speinshart

(Speinshart, ab So., 8.4., 15.00 Uhr )

Die Speinsharter Klosterkirche zählt zu den bedeutendsten Klosterkirchen in ganz Süddeutschland. Bei dieser Kirchenführung werden die Architektur und die Stuckatur der barocken Kirche erläutert. Ausführlich wird auf die Darstellungen in den zahlreichen Gemälden eingegangen und die Bedeutung und Hintergründe der zahlreichen Fresken, monumentalen Figuren und Schnitzereien werden erklärt. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit, den Kreuzgang des Klosters zu besichtigen.

freie Plätze Vielfalt im Kiefernwald

(Pressath, ab So., 8.7., 14.00 Uhr )

Prägend für das Gebiet zwischen Pressath und Grafenwöhr sind die lichten Kiefernwälder im Wechsel mit Kies- und Sandgruben. Dieser Mix von Wald, Kies- und Sandgruben sowie kleinen Stillgewässern ist der Grund dafür, dass dieses Gebiet ein "Zentrum der Artenvielfalt mit bundesweiter Bedeutung" für Reptilien, Amphibien, Libellen, Schmetterlinge und Heuschrecken ist. Auf einer bequemen Rundwanderung erläutert Geoparkranger Raimund Röttenbacher die einzelnen Lebensräume und wie diese entstanden sind.

Anmeldung möglich Lachende Möwen, moorige Frösche und rußige Weiher

(Eschenbach, ab Sa., 28.7., 14.00 Uhr )

Der Große Rußweiher ist der größte der Eschenbacher Weiherkette, deren Anfänge in das 15. Jahrhundert zurückreichen. Mehr als 100 Vogelarten haben in dem einzigartigen Naturschutzgebiet im Oberpfälzer Hügelland ein Zuhause gefunden. Welche sind dies? Welche Gründe gab es für die Anlage der großen Weiher und warum half hier die Geologie? Naturkenner und Geoparkranger Raimund Röttenbacher weiß Antworten.

freie Plätze Kiefer, Keuper, Kreide - Ein Mosaik in Zeit und Raum

(Pressath, ab Fr., 22.6., 14.00 Uhr )

Der Pressather Forst liegt in einer im wahrsten Sinne des Wortes "erdgeschichtlich bewegten" Region. Mehrfache Hebungen und Senkungen der Erdkruste haben zu einem mosaikartigen Nebeneinander unterschiedlichster Erdzeitalter geführt. Er liegt am Rande des Hessenreuther Forstes, deshalb werden auch der moderne Waldbau im Zuge des Klimawandels sowie Tiere und Pflanzen im Wald Themen der Führung sein. Wegstrecke rund 3 km.
Zufahrt ab Pressath über Winterleitenstraße oder über Wollau.

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

Offene Ganztagsschule

Offene Ganz-
tagsschule

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eschenbach/
westlicher Landkreis
Neustadt a. d. Waldnaab e. V.

Karlsplatz 29
92676 Eschenbach

Tel.: 09645 8283
Fax: 09645 8290
E-Mail: info@vhs-eschenbach.de

 

 

Öffnungszeiten

Montag 09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag     09.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch     09.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 15.00 Uhr
Freitag        09.00 - 12.00 Uhr

In den Schulferien gelten eingeschränkte Bürozeiten. Bitte beachten Sie die Ankündigungen in der Tagespresse bzw. den Eintrag auf unserer Internetseite.

In der Regel finden unsere Kurse während der bayerischen Schulferien nicht statt.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen