Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Gesellschaft

Seite 1 von 4

freie Plätze Chinesenfasching in Dietfurt

(Pressath, ab Mo., 5.2., 14.45 Uhr )

Diavortrag mit Erna Häupl im Seniorenheim St. Josef, Pressath

freie Plätze Grüne Insel im Meer - Gomera

(Pressath, ab Mo., 5.3., 14.45 Uhr )

Diavortrag mit Erna Häupl im Seniorenheim St. Josef, Pressath

freie Plätze Schöne Ostseeküste

(Pressath, ab Mo., 9.4., 14.45 Uhr )

Diavortrag mit Erna Häupl im Seniorenheim St. Josef, Pressath

freie Plätze Valencia - Die Schöne

(Pressath, ab Mo., 7.5., 14.45 Uhr )

Diavortrag mit Erna Häupl im Seniorenheim St. Josef, Pressath

freie Plätze So klagte der Ichthyosaurus

(Grafenwöhr, ab Fr., 27.4., 14.00 Uhr )

Dichtende Geologen gibt es heute eher selten. Dichter, die sich auch als Naturforscher betätigen oder betätigten, oder Dichter, die in den Objekten der Erde oder in den in der Urzeit existierenden Lebewesen Stoff für ihre Dichtungen finden, gibt es dagegen mehr als man gemeinhin denkt. Geoparkranger Raimund Röttenbacher stellt einige davon auf einer ungewöhnlichen Tour vor und hinterfragt auch mal den einen oder anderen Zusammenhang. Ein Literatur- und Naturgenuss gleichermaßen.

Anmeldung möglich Der Rauhe Kulm - Landmarke, Geotop und Kulturdenkmal

(Neustadt/Kulm, ab Sa., 28.4., 14.00 Uhr )

Der Rauhe Kulm ist der "Vesuv" unter den Vulkanen der Oberpfalz. Mächtig überragt er eine als Flednitz bekannte uralte Kulturlandschaft. Der Rauhe Kulm birgt jedoch nicht nur zahlreiche geologische Besonderheiten, sondern auch viele sichtbare Zeugnisse einer jahrhundertealten Besiedlung. Die Besteigung des Aussichtsturms bietet am Ende der Wanderung eine herrliche Rundumsicht.

freie Plätze Der Rauhe Kulm - Landmarke, Geotop und Kulturdenkmal

(Neustadt/Kulm, ab Fr., 1.6., 15.00 Uhr )

Der Rauhe Kulm ist der "Vesuv" unter den Vulkanen der Oberpfalz. Mächtig überragt er eine als Flednitz bekannte uralte Kulturlandschaft. Der Rauhe Kulm birgt jedoch nicht nur zahlreiche geologische Besonderheiten, sondern auch viele sichtbare Zeugnisse einer jahrhundertealten Besiedlung. Die Besteigung des Aussichtsturms bietet am Ende der Wanderung eine herrliche Rundumsicht.
Das Klosterdorf Speinshart ist eines der schönsten seiner Art in Süddeutschland. Aber auch geologisch hat die Umgebung von Speinshart einiges zu bieten. Auf einer Wanderung zur Wallfahrtskirche am Barbaraberg führt Geoparkranger Kurt Pongratz nicht nur durch farbenfrohe Gesteinsschichten, in denen man wie in einem Buch über die Zeit vor 200 Millionen Jahren nachlesen kann, sondern erläutert auch die Kultur- und Besiedlungsgeschichte der Region.
Das Klosterdorf Speinshart ist eines der schönsten seiner Art in Süddeutschland. Aber auch geologisch hat die Umgebung von Speinshart einiges zu bieten. Auf einer Wanderung zur Wallfahrtskirche am Barbaraberg führt Geoparkranger Kurt Pongratz nicht nur durch farbenfrohe Gesteinsschichten, in denen man wie in einem Buch über die Zeit vor 200 Millionen Jahren nachlesen kann, sondern erläutert auch die Kultur- und Besiedlungsgeschichte der Region.
Radeln durch das idyllische Oberpfälzer Hügelland und nebenbei die Entwicklung des Lebens erkunden - der "Weg des Lebens" macht es möglich. Geoparkranger Richard Regner führt auf dem europaweit einmaligen Themenradweg vorbei an heutigen naturkundlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten und in längst vergangene Zeiten der Evolutionsgeschichte vom Anbeginn bis zum heutigen Menschen. Wegstrecke 65 Kilometer, überwiegend geringe Steigungen. Anmeldung in der Geschäftsstelle erforderlich unter Tel. (09602) 9 39 81 66.

Seite 1 von 4

Unsere Programmbereiche

Offene Ganztagsschule

Offene Ganz-
tagsschule

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eschenbach/
westlicher Landkreis
Neustadt a. d. Waldnaab e. V.

Karlsplatz 29
92676 Eschenbach

Tel.: 09645 8283
Fax: 09645 8290
E-Mail: info@vhs-eschenbach.de

 

 

Öffnungszeiten

Montag 09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag     09.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch     09.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 15.00 Uhr
Freitag        09.00 - 12.00 Uhr

In den Schulferien gelten eingeschränkte Bürozeiten. Bitte beachten Sie die Ankündigungen in der Tagespresse bzw. den Eintrag auf unserer Internetseite.

In der Regel finden unsere Kurse während der bayerischen Schulferien nicht statt.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen