Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Luther, der Augustiner und Reformator - und wie leben Augustiner heute mit diesem Erbe?

Zu diesem Kurs


Luther war Augustiner. Am 17. Juli 1505 trat er in Erfurt dem Orden bei, wurde 1507 auf dem Domberg der Stadt zum Priester geweiht und feierte anschließend in der Klosterkirche der Augustiner seine Primiz. Bald danach schickte Luthers Oberer ihn nach Wittenberg, von wo aus die Reformation ihren Anfang nahm.
- Wie prägte der Orden den späteren Reformator?
- Was hat Luther als Augustiner gelernt und beherzigt?
- Wie stellt sich der Orden heute dem Erbe der lutherischen Reformation?
- Welche Schritte der Ökumene mit Lutheranern sind heute möglich - in Erfurt und anderswo?
Vortrag und Gespräch von und mit Augustiner-Bruder Jeremias Kiesl OSA

Kursnr.: 172-149
Kosten: 5,00 €€


Termin(e)

Mi. 11.10.2017


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

Wassergasse 7
92676 Eschenbach
Malzhaus Eschenbach

Dozent(en)

Unsere Programmbereiche

Offene Ganztagsschule

Offene Ganz-
tagsschule

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Eschenbach/
westlicher Landkreis
Neustadt a. d. Waldnaab e. V.

Karlsplatz 29
92676 Eschenbach

Tel.: 09645 8283
Fax: 09645 8290
E-Mail: info@vhs-eschenbach.de

 

 

Öffnungszeiten

Montag 09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag     09.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch     09.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 15.00 Uhr
Freitag        09.00 - 12.00 Uhr

In den Schulferien gelten eingeschränkte Bürozeiten. Bitte beachten Sie die Ankündigungen in der Tagespresse bzw. den Eintrag auf unserer Internetseite.

In der Regel finden unsere Kurse während der bayerischen Schulferien nicht statt.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen