Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Suche >> Suchergebnis

Bei der Suche nach Außenstelle "Grafenwöhr" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 2

freie Plätze Veeh-Harfe

(Grafenwöhr, ab Sa., 8.9., 14.00 Uhr )

Mit der Veeh-Harfe finden alle einen Zugang zur Musik (auch ohne Notenkenntnisse). Angelehnt an die Akkordzither der 20er Jahre entwickelte Herman Veeh ein sehr vereinfachtes Instrument, das aus einem hohlen Korpus in Form einer kleinen Harfe besteht. Auf der Vorderseite befindet sich eine Saitenbespannung, unter welche ein spezielles Notenblatt gelegt wird. Die Noten (meist in vereinfachter Notenschrift) sind so angeordnet, dass jetzt die Saite, welche sich über der Note befindet, zum Klingen gebracht werden soll. Der Melodieverlauf wird mit einer von oben nach unten laufenden Melodielinie gekennzeichnet. Es finden sich immer mehr Veeh-Harfen-Spielkreise, um zu musizieren - ganz unabhängig vom Alter der Teilnehmer.

freie Plätze Schenken und Vererben

(Grafenwöhr, ab Mo., 17.9., 19.00 Uhr )

Erben und Vererben, die Frage, wer bekommt das Vermögen des Verstorbenen, hat die Menschen zu allen Zeiten und in allen Kulturkreisen schon immer besonders interessiert und beschäftigt. Eine aktive Nachlassplanung hilft jedoch meist, Streit zwischen Familienangehörigen zu verringern. Sie wird zudem auch immer wichtiger, wenn der Erblasser sein Vermögen vor dem Zugriff des Staates, vor der Erbschaftssteuer schützen möchte. Häufig ist auch eine Übertragung zu Lebzeiten gewünscht. In diesem Fall muss geregelt werden, welche Rechte und Ansprüche der Übergeber haben soll.
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Sie besitzen bereits erste Vorkenntnisse in Englisch und möchten nun wieder einsteigen.
Dieser Kurs vermittelt grundlegende Kenntnisse in der englischen Sprache und richtet sich an alle TeilnehmerInnen mit geringen Vorkenntnissen, die in gemäßigtem Tempo und mit Zeit zum Wiederholen Englisch lernen möchten. Somit eignet sich dieser Kurs auch optimal für Interessenten mit geringen Sprachkenntnissen wie etwa aus zurückliegenden Schulzeiten. Die KursteilnehmerInnen werden sprachlich auf Situationen vorbereitet, in denen Englisch benötigt werden könnte, z. B. auf Reisen oder bei Kontakten mit Familien und Freunden oder auch am Arbeitsplatz.
Lerntempo und Schwierigkeitsgrad werden der Lerngruppe angepasst.
Abwechslungsreiche Übungen und kleine, amüsante Anekdoten sorgen für Spaß und Unterhaltung im Unterricht. Zugleich können Sie auch Ihre eigenen Vorkenntnisse mit einbringen und Ihr Wissen über Land und Leute vertiefen.

freie Plätze So klagte der Ichthyosaurus

(Grafenwöhr, ab Sa., 22.9., 14.00 Uhr )

Dichtende Geologen gibt es heute eher selten. Dichter, die sich auch als Naturforscher betätigen oder betätigten, oder Dichter, die in den Objekten der Erde oder in den in der Urzeit existierenden Lebewesen Stoff für ihre Dichtungen finden, gibt es dagegen mehr als man gemeinhin denkt. Geoparkranger Raimund Röttenbacher stellt einige davon auf einer ungewöhnlichen Tour vor und hinterfragt auch mal den einen oder anderen Zusammenhang. Ein Literatur- und Naturgenuss gleichermaßen.

freie Plätze Grafenwöhr: Stadt am Meer - Traum oder Wirklichkeit

(Grafenwöhr, ab Mi., 26.9., 14.00 Uhr )

Die mehr als 230 Millionen Jahre alte erdgeschichtliche Epoche des "Muschelkalks" repräsentieren im Raum Grafenwöhr Sandsteine. Sie bilden heute international sogar einen eigenen Abschnitt in der Erdgeschichte: die Grafenwöhr-Formation. Auf einem Rundgang durch die Stadt und zu den nahe gelegenen ehemaligen Steinbrüchen mit besonderer Fauna und Flora erläutert Geoparkranger Raimund Röttenbacher die Besonderheiten dieser versteinerten Ablagerungen einer einstigen Küstenzone.

auf Warteliste Schwimmen lernen für Kinder ab 6 Jahren

(Grafenwöhr, ab Fr., 28.9., 17.30 Uhr )

Wenn ein Kind ohne Angst unter die Dusche geht, wenn es ins angemessen tiefe Wasser springt und auch einmal freiwillig taucht, dann ist es reif dafür, schwimmen zu lernen. Mit sechs Jahren sind die meisten Kinder motorisch lernfähig und geistig so beweglich, dass sie auch komplexere Abläufe, wie z. B. die Kombination von Armzug und Beinschlag beim Schwimmen gut erlernen können. Aus diesem Grund und um einen gleichmäßigen Erfolg für alle Kursteilnehmer zu sichern, sollten sie nicht vor dem 6. Lebensjahr in unseren Kursen üben. Wie bei allem Lernen, so sind auch hier zeitliche Unterschiede normal und natürlich. Bitte bei der Anmeldung das Geburtsdatum des Kindes angeben.

Anmeldung möglich Malen ohne Ecken und Kanten

(Grafenwöhr, ab Mo., 15.10., 19.00 Uhr )

Friedensreich Hundertwasser war ein außergewöhnlicher Künstler. Er selbst eckte im Leben oft an, seine Bilder oder Bauwerke durften keine Ecken oder gerade Linien aufweisen, alles musste geschwungen sein und möglichst nicht parallel. Sie möchten gerne in die farbenfrohe, ecken- und kantenlose Welt von Friedensreich Hundertwasser eintauchen? Dann ist dieser Malkurs der richtige für Sie.
Unter der fachmännischen Anleitung des Kunstmalers Johannes Janner werden Sie dazu inspiriert, auf den Spuren von "Hundertwasser" zu wandeln und entsprechende Bilder zu malen.

Anmeldung möglich Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

(Grafenwöhr, ab Mo., 15.10., 19.00 Uhr )

Die Referentin wird auf die Wurzeln dieser alten fernöstlichen Heilkunst eingehen sowie auf die Bedeutung der Monade (Yin und Yang). Die "Fünf Wandlungsphasen" (auch als Fünf-Elemente-Lehre bekannt) bilden die Basis allen chinesischen Denkens und Handelns. So richtet sich auch in der Medizin die Diagnostik und Therapie nach diesem Grundprinzip aus.
Es gibt verschiedene Angriffspunkte, über welche körperliche und geistige Probleme des Menschen behandelt werden können. Hierbei spielt der Patient als Therapeut eine bedeutende Rolle. So kann er selbst enorm zu seiner eigenen Gesundung beitragen, indem er durch das Erlernen von Qi Gong oder Tai Chi sein stagnierendes Qi in Bewegung bringt oder durch das Zykluskochen geschwächte Organe gezielt stärkt.

freie Plätze Feste und Feiern im Alltag und Brauchtum

(Grafenwöhr, ab Mo., 19.11., 19.00 Uhr )

Feste und Feiern bringen Farbe in unseren Alltag, in die Eintönigkeit unserer schnelllebigen Zeit. Sie begleiten uns durch das Jahr und schaffen Höhepunkte. Durch den Wechsel der Zeiten von Arbeit und Feiern bekommt unser Leben Rhythmus.
Es werden einige Bräuche und Feste im Kirchenjahr, v. a. der christlichen Advents- und Weihnachtszeit betrachtet und ihr Sinn und Ursprung beleuchtet. Impulse regen dazu an, das Kirchenjahr bewusster zu erleben und zu feiern.

freie Plätze Truppenübungsplatzfahrten

(Grafenwöhr, ab Mi., 5.12., 11.00 Uhr )

Der Heimatverein veranstaltet von April bis Oktober einmal monatlich für alle Interessierten eine Rundfahrt durch den Truppenübungsplatz Grafenwöhr.
Als Vorinformation (10.30 Uhr) wird eine Führung (ca. eine Stunde) im Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr über die Geschichte des Truppenübungsplatzes Grafenwöhr angeboten.
Anschließend wird eine Busfahrt (ca. 4 Stunden) unter fachkundiger Leitung im Lager durchgeführt. Angefahren werden üblicherweise das Hauptlager, der Aussichtspunkt am Schwarzen Berg und ehemalige Ortschaften wie Haag und Hopfenohe. Kurzfristige Änderungen auf Grund des Schießbetriebes sind möglich. Die Mitführung eines gültigen Personalausweises ist unbedingt erforderlich.
Anmeldungen bei Hans-Peter Brunner, Tel. (0 96 41) 929982 oder unter E-Mail: lagerrundfahrt@t-online.de

Seite 1 von 2

Unsere Programmbereiche

Offene Ganztagsschule

Offene Ganz-
tagsschule

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Eschenbach/
westlicher Landkreis
Neustadt a. d. Waldnaab e. V.

Jahnstr. 18
92676 Eschenbach

Tel.: 09645 8283
Fax: 09645 8290
E-Mail: info@vhs-eschenbach.de

 

 

Öffnungszeiten

Montag 09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag     09.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch     09.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 15.00 Uhr
Freitag        09.00 - 12.00 Uhr

In den Schulferien gelten eingeschränkte Bürozeiten. Bitte beachten Sie die Ankündigungen in der Tagespresse bzw. den Eintrag auf unserer Internetseite.

In der Regel finden unsere Kurse während der bayerischen Schulferien nicht statt.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen