Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Suche >> Suchergebnis

Bei der Suche nach Außenstelle "Kirchenthumbach" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 3

freie Plätze Kirchenthumbach - versch(r)oben und verkalkt?

(Kirchenthumbach, ab Fr., 21.9., 16.00 Uhr )

In Kirchenthumbach grenzen zwei erdgeschichtlich unterschiedliche Gesteinsformationen aneinander. Dies hat Auswirkungen unter anderem auf die Nutzung der Böden oder die Wasserführung. Auf seiner Tour widmet sich Geoparkranger Mike Dietz vor allem den Phänomenen des Karstes, besucht eine einstige tropische Lagune und zeigt, welche Bedeutung der Rohstoff Kalk für unseren Alltag hat. Im Anschluss gemeinsame Einkehr im Ort möglich.
Lieder, Bewegungsgeschichten, Spiele, Übungen mit Kleingeräten und Großgeräte-Parcours sind ausgerichtet an den Bedürfnissen der "Mäuse". Unterstützt und ermuntert von ihren Eltern (oder Großeltern), lernen die Kinder grundlegende Bewegungsmuster und motorische Sicherheit.

Anmeldung möglich Zumba® Fitness

(Kirchenthumbach, ab Do., 27.9., 20.00 Uhr )

Für Zumba®-Fitness muss man nicht tanzen können. Das Wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Feurige lateinamerikanische Rhythmen werden mit Tanzschritten kombiniert. Dabei werden Hüfte, Bauch, Beine, Arme und Po trainiert. Dieses Fitnessangebot macht viel Spaß und bald werden auch Sie von der ansteckenden Musik und den leicht nachzutanzenden Schritten mitgerissen.

Anmeldung möglich Geführte Radwanderung durch das Schwarzachtal

(Kirchenthumbach, ab So., 30.9., 9.00 Uhr )

Radeln Sie mit uns in angenehmer Gesellschaft durch das Schwarzachtal im Landkreis Nürnberger Land und entlang des alten "Ludwig-Donau-Main-Kanals" (erbaut 1836 - 1846) in die ehemalige Pfalzgrafen- und jetzige große Kreisstadt Neumarkt in der Oberpfalz (40.000 Einwohner). Sie hat u. a. eine historische Altstadt mit großem Marktplatz, ein spätgotisches Rathaus, das ehemalige Pfalzgrafenschloss und viele andere Sehenswürdigkeiten. Am Kanal folgen wir auf alten Treidelpfaden, auf denen früher Pferde die Schiffe zogen, einem Teilstück des König-Ludwig-Radwegs/5-Flüsse-Radwegs. Unterwegs treffen wir u. a. auf das alte Treidelschiff Elfriede und immer wieder auf "Kunst am Kanal" in Form von Skulpturen aus Stein, Holz oder Stahl. In Neumarkt durchquert der idyllische Kanal, der zu den schönsten Biotopen Bayerns zählt, das ehemalige Landesgartenschaugelände. Die Mittagspause mit Möglichkeit zum Mittagessen ist in Neumarkt eingeplant. Der Rückweg zum Ausgangspunkt führt über Postbauer-Heng, Seligenporten, Pyrbaum und von dort auf der ehemaligen Bahntrasse der Strecke Allersberg-Burgthann nach Unterferrieden. In Pfeifferhütte treffen wir nochmals auf den "Ludwig-Donau-Main-Kanal", dem wir erneut ein Stück folgen, bevor wir nach Ochenbruck abbiegen.
Gesamtstrecke: ca. 62 km. Die Radtour ist insgesamt einfach bis mittelschwer mit einigen Anstiegen. Deshalb und wegen der Streckenlänge sind schon etwas Ausdauer und Kondition erforderlich. Es wird voraussichtlich eine eigene E-Bike-Gruppe gebildet.
Bitte das Rad vor der Tour in einem Fachgeschäft überprüfen lassen, wobei besonders auf gut funktionierende Bremsen und auf guten Zustand der Schläuche und Mäntel geachtet werden sollte.
Aus Sicherheitsgründen wird das Tragen eines Radhelms dringend empfohlen.
Wegen der Reservierung im Restaurant wird um alsbaldige Anmeldung gebeten.

Abfahrt mit eig. Pkws in Kirchenthumbach: 7.30 Uhr am Parkplatz der Heberbräuhalle in der Bayreuther Straße
Start: 9.00 Uhr am Bahnhof Ochenbruck bei Schwarzenbruck/Landkreis Nürnberger Land;

auf Warteliste Yoga - Ankommen in Körper, Geist und Atem

(Kirchenthumbach, ab Do., 4.10., 19.00 Uhr )

Klassische Yogastunden mit verschiedenen Atemübungen, Yogapositionen, Sonnengebet und Entspannungsübungen. Ein ganzheitlicher Gesundheitsweg für Jung und Alt, Anfänger und Geübte. Sie erleben und erfahren die Grundprinzipien und Grundhaltungen des Yoga und unternehmen dabei eine Reise durch Ihren Körper. Sie trainieren Ihre Basis, Ihre Achse, Ihre Stand- und Sitzhaltung. Sie nehmen dabei bisher eher unbeleuchtete Körperregionen wahr, kräftigen und dehnen die Muskulatur in Becken, Füßen, Bauch und Rücken. Sie üben spielerisch Ihren Gleichgewichtssinn. Der Atem hilft Ihnen bei sich zu bleiben und die geistigen Kräfte zu mobilisieren. Hier handelt es sich um einen fortlaufenden Kurs. Anmeldungen nur noch für wenige Plätze möglich.

auf Warteliste Begegnung mit Böhmen: Studienfahrt ins südliche Egerland

(Kirchenthumbach, ab So., 7.10., 7.00 Uhr )

Auf vielfachen Wunsch werden die Fahrten ins benachbarte Böhmen fortgesetzt. Diesmal geht die Busfahrt ins grenznahe Westböhmen, in den ehemaligen Landkreis Tachau/Tachov.
Nach dem Grenzübertritt in Bärnau wird zuerst der kleine Ort Svetce/Heiligen angesteuert. Hier wird die im neuromantischen und neugotischen Stil von dem österreichischen Feldmarschall Alfred I. Fürst von Windisch-Graetz 1858 -1861 erbaute Reithalle besichtigt. Sie ist nach der Spanischen Hofreitschule in Wien die größte ihrer Art in Europa. Nach einer aufwändigen Restaurierung erstrahlt sie in neuer Schönheit und wird jetzt für kulturelle Veranstaltungen genutzt. Im Anschluss daran erfolgt eine Führung im Tachauer Schloss, wo die Fürsten von Windisch-Graetz residierten. Im Felenkeller-Restaurant Chodova Plana wird das Mittagessen eingenommen. Am Nachmittag steht die Besichtigung des Schlosses Bor/Haid auf dem Programm. Die ehemalige Wasserburg wurde von den Schwanenbergern im 16. Jahrhundert zum spätgotischen Herrenhaus umgestaltet und später im Renaissancestil umgebaut. Von 1720 bis 1945 gehörte es dem Geschlecht der Löwensteiner. Die architektonisch wertvollsten Teile sind Innenräume im spätgotischen Stil, die St. Laurentius-Kapelle und der zylinderförmige mittelalterliche Turm. Gleich gegenüber dem Schloss ist die 350-jährige Loretto-Kapelle, die alljährlich das Ziel zahlreicher Pilger ist. Auch hier ist eine kurze Besichtigung geplant. (Änderungen vorbehalten!)

Leistungen: Fahrt im modernen Reisebus, Eintritte/Führungen Reithalle Svetce, Schloss Tachau, Schloss Bor, evtl. Loretto-Kapelle, Mittagessen und ein Getränk, Reisebegleitung ab Kirchenthumbach

Abfahrt in Kirchenthumbach (Heberbräuhalle, Bayreuther Straße): 7.00 Uhr; Eschenbach, Marienplatz 7:10 Uhr, Grafenwöhr, Aldi 7:20 Uhr, Pressath, REWE 7:30 Uhr, Weiden, neues Rathaus 7 :50 Uhr, Altenstadt/WN, Pizaria Imperatore 8:10 Uhr


Teilnehmergebühr: ca. 47,00 € - 52,00 € (je nach Teilnehmerzahl)

Zur Beachtung: Die Reithalle in Svetce ist nicht beheizt. Bitte bei der Kleidung berücksichtigen. Für den Vormittag etwas Proviant mitnehmen.
Ein gültiger Personalausweis ist mitzuführen.

Wegen der Bestellung der Führungen und der Reservierung im Restaurant ist eine baldige Anmeldung erwünscht.

Anmeldung möglich Bodystyling Bootcamp

(Kirchenthumbach, ab Mo., 8.10., 18.30 Uhr )

Dieser Kurs ist für alle Sportler geeignet, die auch gerne mal an ihre Grenzen gehen möchten! Mit viel Spaß und fetziger Musik aus diversen Stilrichtungen wird hier der ganze Körper trainiert. Die Übungen kommen aus völlig verschiedenen Bereichen (z. B. Pilates, Kickboxen, Dance-Aerobic, Skigymnastik, usw.) und umfassen auch die neuesten Fitnesstrends. Die Übungen werden von leicht bis schwer gesteigert, wodurch jeder auf seinem persönlichen Fitnesslevel trainieren kann. Somit wird niemand über-, sondern nur gefordert, so dass auch Neulinge und Wiedereinsteiger mitmachen können. Falsche Übungsausführungen werden sofort korrigiert, so dass nur die gewünschten Muskelgruppen beansprucht werden (mit Muskelkater ist zu rechnen). Personen mit gesundheitlicher Einschränkung, wie z. B. Bandscheibenvorfall oder Gelenkproblemen, sollten sich nur nach Rücksprache mit einem Arzt für dieses "workout" anmelden. Jede Stunde beginnt mit ca. 15 Min. Aufwärmtraining (rechtzeitig erscheinen!!!) und klingt mit ca. 10 Min. Stretching aus. Männer sind jederzeit herzlich willkommen.

auf Warteliste Malen Sie wie Bob Ross® - Mighty mountain lake

(Kirchenthumbach, ab Sa., 10.11., 10.00 Uhr )

Verwirklichen Sie Ihre kreativen Malträume! Wenn Sie schon immer gerne malen wollten, aber glauben, dass Ihnen das Talent dazu fehlt, dann sind Sie hier richtig! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Sie erlernen Schritt für Schritt den Umgang mit den Materialien sowie Grundlagen der Nass-in-Nass-Technik® und entdecken die Freude am etwas anderen Malen. Am Ende jeden Tages werden Sie Ihr fertiges, beeindruckendes Bild mit nach Hause nehmen können. Nach unserem Kurs werden Sie Ihre eigenen Motive erfolgversprechend auf die Leinwand bringen können. Der Dozent bringt die nötigen Materialien wie Farben, Pinsel, Spachtel, Pinselreiniger, Tischstaffeleien und Leinwände mit. Es sind keinerlei Malkenntnisse erforderlich. Dies ist ein fortlaufender Kurs. Wenige Plätze sind noch frei.

auf Warteliste Malen Sie wie Bob Ross® - Die versteckte Hütte

(Kirchenthumbach, ab So., 11.11., 10.00 Uhr )

Verwirklichen Sie Ihre kreativen Malträume! Wenn Sie schon immer gerne malen wollten, aber glauben, dass Ihnen das Talent dazu fehlt, dann sind Sie hier richtig! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Sie erlernen Schritt für Schritt den Umgang mit den Materialien sowie Grundlagen der Nass-in-Nass-Technik® und entdecken die Freude am etwas anderen Malen. Am Ende jeden Tages werden Sie Ihr fertiges, beeindruckendes Bild mit nach Hause nehmen können. Nach unserem Kurs werden Sie Ihre eigenen Motive erfolgversprechend auf die Leinwand bringen können. Der Dozent bringt die nötigen Materialien wie Farben, Pinsel, Spachtel, Pinselreiniger, Tischstaffeleien und Leinwände mit. Es sind keinerlei Malkenntnisse erforderlich.

auf Warteliste Werksbesichtigung bei "Cube-Bikes" in Waldershof

(Kirchenthumbach, ab Fr., 16.11., 15.00 Uhr )

Cube-Bikes in Waldershof gehört zu den größten Fahrradherstellern Europas. Das in 65 Ländern vertretene Unternehmen wurde 1993 von Inhaber Marcus Pürner als Garagenfirma mit zwei Mitarbeitern gegründet und entwickelte sich sensationell mit über 400 Mitarbeitern zum Weltunternehmen. Über 100.000 Räder werden jährlich produziert. Die Produktpalette ist sehr breit angelegt und umfasst Mountain-Bikes, Rennräder, Triathlon-, Touren- und Trekkingräder ebenso wie aktuell die sehr gefragten sogenannten E-Bikes.
Nach einer PP-Präsentation über die Firmengeschichte und deren Philosophie folgt die ca. 2-stündige Führung. Dabei können Sie hautnah die Produktion der hochwertigen Fahrräder erleben. In einer Fertigungsstraße werden, ähnlich wie bei großen Autoherstellern, die Rahmen halbautomatisch mit den entsprechenden Komponenten bestückt. Anschließend wird das Testlabor besichtigt, wo die Rahmen und Stoßdämpfer in verschiedenen Stationen auf ihre Belastbarkeit geprüft werden. Auch wird das Innovationszentrum gezeigt, wo die neuen Modelle entwickelt werden, ebenso wie der Verwaltungstrakt. Zum Abschluss geht es in die riesigen Lagergebäude, wo mit modernster Lagertechnologie Tausende von Bikes auf ihre neuen Besitzer warten.
Nach der Betriebsbesichtigung wird im Brauhaus Waldershof zum Zoigl eingekehrt.
Beginn: 15 Uhr (Cube-Bürogebäude, Waldershof)

Anreise mit eig. Pkw Kirchenthumbach ab 14.00 Uhr (Parkplatz Bayreuther Straße, Heberbräuhalle)

Seite 1 von 3

Unsere Programmbereiche

Offene Ganztagsschule

Offene Ganz-
tagsschule

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Eschenbach/
westlicher Landkreis
Neustadt a. d. Waldnaab e. V.

Jahnstr. 18
92676 Eschenbach

Tel.: 09645 8283
Fax: 09645 8290
E-Mail: info@vhs-eschenbach.de

 

 

Öffnungszeiten

Montag 09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag     09.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch     09.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 15.00 Uhr
Freitag        09.00 - 12.00 Uhr

In den Schulferien gelten eingeschränkte Bürozeiten. Bitte beachten Sie die Ankündigungen in der Tagespresse bzw. den Eintrag auf unserer Internetseite.

In der Regel finden unsere Kurse während der bayerischen Schulferien nicht statt.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen